IMPRESSUM

Verantwortlich für die Inhalte dieser Webseite:

Beratungsstelle Psychotherapie
Ute Kraft
Wielandstraße 41
60318 Frankfurt am Main

Telefon: 069 / 55 18 66
E-Mail: info@beratungsstellepsychotherapie.de

Geschäftsführerin: Ute Kraft

USt.-Id. Nr.: DE045 250 81593

Webseite: Grid17* · Kommunikationsdesign
Redaktion: Text|Bau|Satz · Redaktionsbüro · PR und mehr

Haftungshinweis und Gewährleistung

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Die Informationen auf dieser Website stellen wir jegliche Zusicherung oder Gewährleistung jedweder Art, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend, zur Verfügung. Auch wenn wir davon ausgehe, dass die von uns gegebenen Informationen zutreffend sind, können sie dennoch Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten.

Zum Seitenanfang

 

 

DaATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der Webseite www.beratungsstellepsychotherapie.de (nachfolgend „Website“).

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Beratungsstelle Psychotherapie e.V.
Ute Kraft Wielandstr. 41
D-63108 Frankfurt a. M.
Tel: 069-55 18 66
E-Mail: info@psycho-ffm.de Internet: www.beratungsstellepsychotherapie.de

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten
Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Ute Kraft
Wielandstr. 41
D-63108 Frankfurt a.M.
Tel: 069-55 18 66
E-Mail: info@psycho-ffm.de
Internet: www.beratungsstellepsychotherapie.de

Erfassung allgemeiner Informationen

Die Internetpräsenz www.beratungsstellepsychotherapie.de wird von der Firma 1&1 (Provider) gehostet.

Mit jedem Zugriff auf die Website werden durch den Provider automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf unser Angebot zugegriffen haben) und die IP-Adresse. Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Diese anonymen Informationen können für statistische Zwecke verwendet werden.

Ich versichere dass ich auf diese statistischen Daten des Providers nicht zugreife! Aufgrund der großen Datenmenge werden Log-Daten maximal 9 Wochen bereitgehalten. Aufgrund von Datenschutzrichtlinien zu personenbezogenen Daten werden die IP-Adressen der Aufrufer in den Log-Dateien nach 7 Tagen vom Provider mit einem 'x' anonymisiert.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Als personenbezogene Daten gelten alle Informationen, anhand derer eine Person eindeutig identifizierbar ist. Es handelt sich somit um Daten, die zu einer Person zurückverfolgt werden können. Zu diesen personenbezogenen Daten zählen der Vorname und der Name, die Telefonnummer sowie die E-Mail-Adresse. Ebenso als personenbezogene Daten gelten Informationen zur allgemeinen Lebenssituation.

Auf der Webseite gibt es keine Möglichkeit irgendwelche Daten einzugeben (kein Newsletter, kein Kontaktformular oder Ähnliches).

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritte

Die Webseite umfasst (Anfahrts) Karten, die von Google-Maps zur Verfügung gestellt werden. Auf der (Anfahrts) Karte kann die Google-Datenschutzerklärung unter „Nutzungsbedingungen“ eingesehen werden. Weitere Dienste und Leistungen anderer Anbieter (z.B. Videos von YouTube sowie Grafiken und Bilder anderer Webseiten werden auf der Webseite nicht eingesetzt.

Cookies Diese Webseite verwendet keine Cookies

Analyse- oder Trackingtools (Google Analytics, PIWIK, usw.) werden nicht eingesetzt.

Nutzung von Social-Media-Plugins (Facebook, Twitter, usw.) werden in dieser Seite nicht eingesetzt !

Datenweitergabe an Dritte
Grundsätzlich werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre Rechte

Selbstverständlich haben Sie in Bezug auf die Erhebung Ihrer Daten Rechte. Laut geltendem Gesetz sind wir dazu verpflichtet, Sie über dieselben aufzuklären. Die Inanspruchnahme und Durchführung dieser Rechte ist für Sie kostenlos

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bzgl. der Erhebung von Daten jederzeit zu widerrufen. Dieses Recht gilt mit Wirkung für die Zukunft; die bis zur Rechtkraft des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt.

Auskunftsrecht
Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung zu verlangen, ob und wie wir personenbezogene Daten von Ihnen beziehen. Dieses Recht ist durch die vorliegende Datenschutzerklärung realisiert. Zusätzlich können Sie eine elektronische Auskunft anfordern.

Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung
Sie haben das Recht, Ihre Daten berichtigen, löschen oder sperren zu lassen. Letzteres kommt zur Anwendung, wenn die gesetzliche Lage eine Löschung nicht zulässt.

Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde bzw. einer zuständigen Stelle zu beschweren, insofern Sie einen Grund zur Beanstandung haben sollten. Für die Inanspruchnahme dieses Rechts und der zwei vorher genannten wenden Sie sich bitte an die Kontaktperson.

Zum Seitenanfang